Technik-Tipp 1: Sonnenschirmbefestigung mit Sockel

Verankerungen – sie sind das A und O, wenn es darum geht, einen Sonnenschirm optimal aufzustellen und zu befestigen. Kein Wunder also, dass hier viele unserer Kunden Gesprächsbedarf haben und sich hilfesuchend an unseren Support wenden. Mit unserer Mini-Serie „Technik Tipps“ möchten wir Ihnen die unterschiedlichen Verankerungen von sunliner® vorstellen und Ihnen zugleich zeigen, worauf Sie beim Kauf eines Schirms oder einer Befestigung achten müssen – selbstverständlich steht Ihnen unser Support bei all Ihren Fragen weiterhin mit Rat und Tat zur Seite.

Verschiedene Sockel mit unterschiedlicher Aufbauhöhe

Die Auswahl an verschiedenen Sockeln in unserem Online-Shop ist groß. Hier bekommen Sie unter anderem Beton-, Platten- oder Füllständer, – zum Teil mit individueller Aufbauhöhe, um diese beispielsweise unter einem Terrassendeck ebenerdig zu montieren.

Sockelgewicht und Standrohrdurchmesser auf den Schirm abstimmen

Um einen Schirm sicher zu befestigen, gilt es, das Sockelgewicht sowie den Standrohrdurchmesser auf das jeweilige Produkt abzustimmen. Hier helfen Ihnen die Artikelinformationen unter dem jeweiligen Schirm weiter:

Technik-Tipp 1: Sonnenschirmbefestigung mit Sockel

Dabei empfehlen wir grundsätzlich, immer das Originalzubehör des Herstellers einzusetzen, um optimale Standsicherheit zu gewährleisten.

Von günstig bis komfortabel

Unser großes Produktportfolio reicht von günstigen bis besonders komfortablen Lösungen. Werfen Sie doch einmal einen Blick auf die Plattenständer von Zangenberg, die für viele Marktschirme des Herstellers geeignet sind oder den Liro Midi 60 Kg Rollensockel, der sich durch seine raffinierte Lift- und Roll-Technik und einen ausgeklügelten Hebelmechanismus ohne Krafteinsatz bewegen lässt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden
RSS-Feed Facebook Twitter