img_8673nikolausmuetze_sunliner-head

Nikolausmütze vs Stadtgestaltung

Nikolausmützen für Sonnenschirme: weihnachtlicher Blickfang oder öffentliches Ärgernis?

Am 29.11.2016 berichtete das SWR-Fernsehen in einem ausführlichen Beitrag über „Zipfelmützen in Heilbronn“. Als ich die Reportage sah, wusste ich ehrlich gesagt nicht so recht, ob ich die darin geschilderten Umstände witzig, peinlich oder doch eher tragisch finden sollte. Worum ging’s?

Stadtverwaltung gegen rot-weiße Mützen auf Sonnenschirmen

Ein Heilbronner Gastronom hatte zu Beginn der Adventszeit, passend zum festlichen Anlass und in bester Absicht einen Großteil der Sonnenschirme vor seinem Lokal mit Nikolaus-Schutzhüllen ausgestattet und sich damit ordentlich Ärger eingehandelt. Was Gäste und Passanten schön fanden und als kreative Idee honorierten, gefiel den Verantwortlichen im Rathaus überhaupt nicht. Mit der Begründung, dass die bunten Farbtupfer nicht den städtischen Gestaltungsrichtlinien entsprächen, wurde der „Schirmherr“ aufgefordert, die Nikolaus-Schutzhüllen umgehend zu entfernen.

Auf Fassungslosigkeit folgte Happy End

Der Lokalbetreiber beschloss, sich dem Diktat der Stadtväter nicht ohne Weiteres zu beugen und bat Juristen, die aktuell gültige Stadtsatzung in Hinblick auf die Forderung nach Entfernung der weihnachtlichen Schirmhüllen zu prüfen. Nachdem diese keine rechtliche Handhabe feststellen konnten, lenkte auch das Amt ein. Mit der Begründung, dass sie nach Weihnachten sowieso wieder verschwinden würden, dürfen die Zipfelmützen nun weiterhin als fröhliche Farbtupfer auf den Sonnenschirmen bleiben.

Nikolaus Schutzhüllen als werbewirksamer Eyecatcher

Wenn sich der Herbst endgültig verabschiedet hat und die Sonnenschirme vor Kaffees, Restaurants und auf Terrassen über längere Zeit geschlossen bleiben, verbreiten die rot-weißen Schutzhüllen mit der großen Bommel weihnachtliche Stimmung.

Dazu werden die Nikolausmützen aus robustem MayTex-Polyester einfach über die normalen Schutzhüllen gezogen. Bei der Bestellung ist es wichtig, die richtige Schirmgröße oder die Seriennummer des May-Sonnenschirmes anzugeben. Diese findet sich etwa in Kopfhöhe auf dem Aufkleber am Schirmmast.

Während Standardhüllen recht schmucklos daherkommen, verwandeln die Nikolaushüllen jeden Außenbereich in einen Blickfang. Wer es noch individueller mag, lässt sich seine Hüllen zusätzlich mit einem Logo oder einem Schriftzug bedrucken. Um die Schirmhüllen geschlungene Lichterketten sorgen für noch mehr Stimmung.

Sie haben Fragen, wünschen sich mehr Informationen oder Beratung? Bitte rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, in der Sie kurz Ihr Anliegen schildern. Wir melden uns umgehend bei Ihnen!

Eine schöne Vorweihnachtszeit wünschen
Tim Kohlbrecher und Team

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 − 17 =

Scroll to Top